Konzerte

OpenAir-Konzertfotos bei Blues, Country und Rock

Wer mich kennt oder meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich regelmäßig im JuZ Aschaffenburg Konzertfotos mache. Normalerweise finden diese Konzert drinnen statt, sehr oft ist Metal die Musikrichtung. Dieses Mal war beides nicht der Fall.

OpenAir war die Devise und dafür hat das Technik-Team des Jugendzentrums mit großem Aufwand eine Outdoor-Bühne aufgestellt, ordentlich Licht- und Tontechnik und das alles noch mit sehr viel Liebe für Details. Sehr beeindruckend! Auch beeindruckend: die Mischung an Künstlern. Von Schülerband über Singer-Songwriter bis hin zur Rock-Band mit viel Bühnenerfahrung war alles dabei und ich möchte auch gleich mit einigen Bildern der ersten Band starten…


AWAKE / MWS-Schülerband

Die vier Mädels und ein Junge standen bei diesem Auftritt das erste Mal so zusammen auf der Bühne und auch generell das erste Mal auf einer größeren Bühne vor mehr Publikum. Das hat man ihnen aber nicht angemerkt, sie haben eine bühnenreife Show abgeliefert und mit großartigen Stimmen überzeugt!


Trouble in Mind

Drei Jungs mit Gitarren und Kontrabass, klassische drei-Mann-Besetzung mit gar nicht so klassischen Genres: ihre Musik bewegt sich zwischen Country, Rockabilly und Blues und das macht richtig Spaß! Ihr findet die Band auf Facebook.


Holle B. meets Cowabunga

Holle ist ein alter Bekannter und irgendwie auch durch viele Auftritte Freund geworden – ich habe ihn sicher schon das 7. Mal vor der Linse gehabt. Das könnte jetzt langweilig werden, durch seine unglaubliche Präsenz, die die ganze Bühne füllt, wird es aber nie langweilig und es entstehen jedes Mal tolle Fotos. Auch ihn findet man auf Facebook oder über seine Homepage!


Mind Blowing

Auch diese Band ist ein alter Bekannter – schon zum dritten Mal habe ich die Truppe gesehen und fotografiert und auch dieses Mal war es wieder sehr spaßig. Alle 5 kommen aus Dreieich und machen eine Mischung aus Pop, Rock und Punk. Und so gab es auch bei diesem Auftritt sehr rockige Ecken, laute Phasen aber auch sehr intime und ruhige Stellen mit Akustikgitarre und Lagerfeuer-Feeling. Großartig! Und natürlich findet ihr auch diese Band auf Facebook.

 


Es war mir wie immer eine besondere Freude und ich freue mich schon wieder auf’s nächste Konzert im JuZ oder anderswo! Und natürlich hoffe ich, dass euch die Fotos oben gefallen – lasst mir doch einen Kommentar da, wenn das der Fall ist! Cheers, Tobi

Tobias Hage

21 Jahre junger Fotograf aus Aschaffenburg mit einer großen Liebe für's Reisen, Musikmachen und natürlich Fotografieren.

hallo@tobiashage.de

Kommentar verfassen