Business-Portraits

 

Gelegentlich mache ich auch „Bewerbungsfotos“, jedoch weniger im klassischen Sinne „in 5 Minuten vor der weißen Wand“ sondern mit etwas mehr Zeit. Wie läuft sowas ab?

Wir wählen im Vorfeld gemeinsam die Kleidung aus und überlegen uns, welche Umgebung und welcher Stil zum angestrebten Beruf passt. Anschließend machen wir Fotos und ich nehme mir dabei so lange Zeit, bis wir beide zufrieden sind. Die Bearbeitung und Retusche des besten Bildes ist im Preis inklusive. Nachfolgend einige Beispiele aus vergangenen Aufträgen:

Business-Portraits
90
Studierende und Azubis zahlen 40€
gemeinsames Vorgespräch
üblicherweise 45-60 Minuten Shootingdauer
gemeinsame Bildauswahl
1 retuschiertes Bild inklusive
digitale Auslieferung
private Nutzungsrechte
Kontakt aufnehmen

 

Private Nutzungsrechte heißt: das Foto darf natürlich für Bewerbungen, das Profil auf Facebook oder LinkedIn und ähnliches genutzt werden, jedoch nicht weiter verkauft werden – dies würde unter die kommerzielle Verwendung fallen, die wir gegebenenfalls gesondert regeln müssten. Bei jedem meiner Aufträge erhältst du einen Vertrag oder eine Rechnung, dort steht nochmals im Detail, was erlaubt ist und was nicht.

Retusche bedeutet im Falle der Business-Portraits: ich möchte, dass du gut aussiehst und weiterhin du selbst bleibst. Ein Muttermal, das zu dir dazu gehört, werde ich deshalb nur auf ausdrücklichen Wunsch weg retuschieren, einen Pickel oder andere temporäre Veränderungen, die unglücklicherweise genau am Tag der Fotos auftraten, lasse ich selbstverständlich verschwinden.

Im Preis ist die Bearbeitung des besten Bildes inklusive – gefallen dir noch andere Bilder, bearbeite ich dir diese gerne auch für 15€ je Bild.