Hochzeit in Hamburg

Kürzlich war ich gleich zweimal in Hamburg – beide Male war eine Hochzeit der Grund. Mein guter Freund und geschätzter Fotografen-Kollege Benno hatte mich nämlich weiter empfohlen und so kam es, dass ich erst Anfang April für ein Wochenende und ein Kennenlernen des Paares und schließlich Anfang Mai für die tatsächliche Hochzeit in Hamburg war. Genauer: in Tangstedt, wo in der Alten Rader Schule die Trauung und Feier statt fand.

Ich war den ganzen Tag von morgens bis abends dabei, eine klassische Hochzeitsreportage also, und die ersten Stunden erst einmal damit beschäftigt, die Braut beim Haar-Styling und schließlich dem Ankleiden zu begleiten. Von dort aus ging es dann direkt zur Location, wo ein freier Trauredner eine wundervolle Zeremonie mit viel Witz und auch einigen Tränen hielt.

Um etwas Zeit für uns und einige vertrautere Fotos zu haben, fuhren wir anschließend in ein nahegelegenes Moor, bevor der Abend dann mit einem großen Buffet, Brautstraußwurf und Party bis 4 Uhr morgens zu Ende ging. Selten habe ich mich bei einer Hochzeit so als Teil des Ganzen und willkommen gefühlt, von allen Seiten wurde ich mit Freuden begrüßt, von der Oma der Braut wie ein eigener Enkel versorgt und auch ansonsten war es einfach eine ganz wundervolle Feier. Genug der Schwärmerei aber nun, ab zu den Bildern!

Tobias Hage
21 Jahre junger Fotograf aus Aschaffenburg mit einer großen Liebe für's Reisen, Musikmachen und Fotografieren.
hallo@tobiashage.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.